Deine Sprachauswahl

  • English (UK)
  • Deutsch
  • Russian
  • Francais
  • PolishPL
  • Greek
  • Persian
  • ItalianIT
  • Thailand

faceblogs in

Online Statistik

  • Online Users: 0
  • Offline Users: 1,790
  • Guests: 607

-Wir brauchen Eure Unterstützung Danke

Amount:


Beliebteste Beiträge

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS FeedPinterest

Deutsche Seite

Royal Navy Marinesoldat William McNeilly warnt vor Nuklearem Waffen Einsatz

Achten Sie darauf, dass diese Informationen freigegeben werden. Ich will nicht ins Gefängnis gehen, ohne dass jemand die Wahrheit kennt.

 
Am Sonntagabend veröffentlichte WikiLeaks auf seinen Servern eine ernst zu nehmende Botschaft von einem Whistleblower der britischen Streitkräfte. Seinen Informationen zufolge befinden wir uns nahe an einer Katastrophe die mit dem Einsatz von Atombomben enden kann. Sein Name William McNeilly. Ingenieur der Trident II D5 – einem strategischem Waffensystem.  U-Boot
 
Laut den Informationen die in dem Schreiben , welches an WikiLeaks gesendet worden ist, behauptete der Whistleblower, der ursprünglich aus Newtownabbey, County Antrim kommt die Raketen auf den Schiffen sind anfällig für einen Terroranschlag, der “kann unsere Leute töten und unser ganzes Land zerstören”!  Da aktuell ganz Europa als Gemeinschaft einen Millitärischen Angriff auf Lybien vorbereitet um gegen die Schlepper vorzugehen und die Flüchtlingsboote bereits zu versenken bevor sie nach Europa gelangen , ist die Möglichkeit des Einsatzes Nuklearer Waffen in den Händen der IS denkbar. Es sollen sich IS - Kämpfer an den Küsten Lybiens positioniert haben und auf dem Weg nach Europa sein.

Marinesoldat William McNeilly, 25, behauptete Großbritanniens Trident nukleare U-Boote sind eine Katastrophe die auf uns zukommt”.  Nach der Veröffentlichung floh er dann, nachdem er gesagt hatte, er fürchtete, er könne “alles verlieren” für die Preisgabe dieser Geheimnisse....

Leggi tutto...

Bombendrohung beim Finale des Germany Next Topmodel - Abruch der TV Show in der SAP Arena

Ausnahmezustand bei „GERMANY’S NEXT TOPMODEL“ Aber keine Massenpanik - Anruferin war wohl von der satire Show genervt und sprach eine Bombendrohung aus!

heidi klums germany next topmodel hatte bombendrohung

Eigentlich will Heidi Klum "Germany's next Topmodel" #GNTM küren. Doch die Live-Show in der Mannheimer SAP-Arena nimmt ein jähes Ende. Gegen 22.35 Uhr fordert ein Moderator die knapp 10.000 Zuschauer auf, die Halle "geordnet zu verlassen". Wegen eines technischen Problems könne die Show nicht fortgesetzt werden, heißt es zunächst. Später teilt der Sender ProSieben mit, dass es eine Bombendrohung gab.

Schon gut 20 Minuten vor Räumung der Halle hatte Heidi Klum überraschend knapp eine Werbepause angekündigt. Direkt danach verließen die 41-Jährige und ihre Co-Juroren Thomas Hayo und der Designer Wolfgang Joop die Bühne....

Leggi tutto...

Live aus Berlin - Putins "Nachtwölfe" legen Kränze nieder am Ehrenmal in Treptow und am Nachmittag in Tiergarten

Live aus Berlin - Putins Nachtwölfe besuchen das Ehrenmal in Berlin Treptow danach geht es zum Tiergarten mit Stopp am Brandenburger Tor und Reichstag

Die Nachtwölfe in Berlin

Das also ist der Mann, vor dem Deutschland gezittert hat? Alexander, 63, Jeansjacke mit der Aufschrift „Nachtwölfe Moskau“, auf dem Kopf eine Kosakenmütze aus Lammfell, Rufname „Kosake“. Er hat sie nach Deutschland geführt, die „Nachtwölfe“, jenen patriotischen Rockerklub. Nun steht er lächelnd mitten in Berlin , dort, wo vor 70 Jahren die deutsche Kapitulation unterzeichnet wurde, in Räumen, die heute das Deutsch-Russische Museum beherbergen. Jährlich wird das hier gefeiert, mit Borschtsch und Bratwurst und um 22 Uhr dem traditionellen „Toast auf den Frieden“. Stets ist der Grundton: Versöhnung zwischen Russen und Deutschen. Dieses Mal ist alles anders. 

Hier die "Nachtwölfe" live in Berlin Treptow und ab 13:30 in Tiergarten :

Leggi tutto...

Nach Protesten jetzt Unruhen und Aufstände - Baltimore brennt nach dem Tod von Freddie Gray

 Nach der Beerdigung des Schwarzen Freddie Gray, welcher nach seiner Verhaftung ohne Gegenwehr in Polizeigewahrsam gestorben war, erschüttern Plünderungen und Brände die Metropole Baltimore.

Die Situation eskaliert schnell in Baltimore, nachdem Polizei sagte, sie erhielt "glaubwürdige" Bedrohungen von Straßengangs, die versprochen haben den Tod zu rächen, kam es  rund um das Begräbnis von Freddie Grau, der nach Erleiden eines Rückenmarksverletzung in Polizeigewahrsam starb.  unruhen und proteste in baltimore

Die zunächst friedlichen Proteste , wir berichteten hier: Erneute Polizeigewalt gegen einen Schwarzen Bürger nach seiner Festnahme lösen in Baltimore Proteste aus! , wegen des Todes eines jungen Schwarzen in Polizeigewahrsam sind in der US-Metropole Baltimore in offene Gewalt umgeschlagen. Der Gouverneur rief den Notstand aus. Bürger dürfen nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr auf die Straße. Kann die Nationalgarde Frieden schaffen?  

Bei schweren Unruhen in der US-Metropole Baltimore ist ein großes Gebäude im Osten der Stadt in Flammen aufgegangen. US-Fernsehsender zeigen Bilder des Großbrandes. Nach Angaben lokaler Medien handelt es sich um ein neu errichtetes kirchliches Altenzentrum. Bereits zuvor setzten Unbekannte einen großen Drugstore in der Innenstadt in Brand. Mehrere Geschäfte wurden nach Angaben der Polizei geplündert. ...

Leggi tutto...

LIVE aus Moskau! Die Parade zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus in Deutschland durch die Rote Sowjetarmee!

Die große Parade live aus Moskau zum 70. Jahrestag der Befreiung, vom Nazi Deutschland, durch die Rote Armee

Insgesamt 16.000 Soldaten aus aller Welt, unter anderem aus Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan sowie Indien, der Mongolei, Serbien und China nehmen an der Parade anlässlich des Tag des Sieges teil.  Parade Moskau-70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Neueste Technologie und modernste Waffen der Russischen Luftlandetruppen werden erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, darunter auch “Rakuschka”, ein gepanzertes Mehrzweckfahrzeug, das mobile Raketenabschusssystem “Yars” sowie der “Armata” T-14 Panzer und das selbstfahrende Artilleriesystem “Koalition”.

Regierungschefs aus 26 Ländern haben ihr Kommen angekündigt, darunter die Regierungschefs der BRICS-Staaten und Staatsoberhäupter europäischer, asiatischer, afrikanischer und lateinamerikanischer Länder.

Hier gehts direkt nach Moskau ....

Leggi tutto...

Erneute Polizeigewalt gegen einen Schwarzen Bürger nach seiner Festnahme lösen in Baltimore Proteste aus!

Wütende Demonstranten versammelten sich vor dem Polizeipräsidium um wegen dem Tod von Freddy Gray, in Polizeigewahrsam  zu demonstrieren!

Baltimore Protestierender schreit aufgeregt  "Wir töten als Rache"

proteste in baltimore nach tod einens schwarzen in polizeigewahrsam

Die Demonstranten in Baltimore sind  über den Tod von Freddie Gray verärgert. Der CNN Moderator ,Miguel Marquez , versucht Kontrolle über seine CNN Sendung am Dienstag zu erlangen, da wiederholt aufgebrachte Demonstranten dem Korrespondenten das Mikrofon aus der Hand reißen und zu fluchen beginnen und drohen zugleich "wir töten" als Vergeltung. ....

Leggi tutto...

Das Nazi Gold ,die CDU CSU Partei Finanzierung, BND CIA Skandal ODER - warum unterstützt Deutschland die Nazis in der Ukraine

Nach der Kapitulation der deutschen Streitkräfte am 8 Mai 1945 ist das Deutsche Reich nicht unter gegangen sondern die selben Nazis sitzen weiter im BND und BKA sowie in der Regierung der BRD - BND und CDU vom CIA unterstützt!

Die CDU wurde nach 1945 mit Nazi-Vermögen aufgebaut und finanziert und so mit Unterstützung des CIA  von Wahlsieg zu Wahlsieg gepuscht, wie jetzt neueste historische Forschungen erneut verdeutlichen. Nach dem Zusammenbruch Deutschlands und der Kapitulation des Hitlerfaschismus am 8. Mai 1945 war für die meisten hochrangigen Nazis, die nicht in Nürnberg verurteilt worden waren, eindeutig klar, dass sie fortan lieber in den Westteil des Landes gingen, der unter der Besatzung der Westallierten war und nicht in den Ostteil des Landes, wo nach 1945 unter sowjetischer Besatzung die spätere DDR entstehen sollte.   Adenauer und seine rechte Hand Staatssekretär Hans M. Globke

Hans Maria Globke, Staatssekretär im Kanzleramt, gehörte zu den einflussreichsten Politikern im Umfeld des Bundeskanzlers Konrad Adenauer. Globke arbeitete mit an den Nürnbergern Rassengesetzen unter Adolf Hitler.

Gestapo- und SS-Leute arbeiteten als Beamte für den BND der 50er- und 60er-Jahre. Bundeskanzler Konrad Adenauer billigte das höchstpersönlich. 

Obwohl USA, Rußland und Großbritannien Kriegsverbündete gegen Hitlerdeutschland waren, bildete sich bald eine Blockkonfrontation zwischen Ost und West und für die US Behörden wurde Ostdeutschland und der Kommunismus schnell wieder zum neuen Hauptfeind. So kooperierten die US Besatzungsbehörden zunehmend mit den Altnazis im Lande. Gleichzeitig wurden etliche Nazi-Funktionäre und Mitläufer des NS Regimes schnell wieder in die bundesdeutsche Politik und namentlich vor allem in die neu gegründete CDU nach 1949 integriert, wo sie Spitzenfunktionen einnahmen und bis in hohe Staatsfunktionen der BRD nach 1949 aufstiegen......

Leggi tutto...

Vulkanausbruch in CHILE - CALBUCO - 23.04. 2015 Regierung evakuiert im 20 km Radiuis um den Vulkan

Der Vulkan Calbuco in Südchile ist ausgebrochen - Regierung evakuiert im 20 km Radius

Der Vulkan "Calbuco" ist erstmals seit 1972 wieder ausgebrochen und spuckt Rauch und Asche. Mehr als 1000 Menschen wurden schon in Sicherheit gebracht, aber nur 50 Kilometer entfernt ist die nächste Viertelmillionen-Stadt. Nach mehreren Explosionen bildete sich am Mittwoch eine Rauch- und Aschewolke, die noch in 20 Kilometern Entfernung gesehen werden konnte, wie das chilenische Nachrichtenportal „El Mercurio On-Line“ berichtete. Innenminister Rodrigo Peñalillo ordnete eine Evakuierungszone von 20 Kilometern um den Krater an.  calbuco-vulkanausbruch 2015

Erst kürzlich war ein anderer Vulkan in Südchile ausgebrochen: Im März wachte der Villarrica wieder auf und schleuderte tonnenweise Lava und Asche bis auf drei Kilometer Höhe. Der Vulkan war zuletzt 1984 und 2000 ausgebrochen. Der Katastrophenschutz verhängte Vulkan-Warnstufe „rot“. Die ersten 1500 Menschen aus der 15 Kilometer entfernten Ortschaft Ensenada wurden in Sicherheit gebracht. Die 240.000 Einwohner zählende Stadt Puerto Montt liegt 50 Kilometer westlich des Vulkans. Der 2003 Meter hohe Calbuco war zuletzt 1972 ausgebrochen....

Leggi tutto...

faceblogs.eu Grüße und Geschenke zum 1. Geburtstag - tragt Euch , wenn Ihr wollt, im Gästebuch ein

Happy Birthday     faceblogs.eu      Happy Birthday

Heute am 8 Mai 2015 werden wir ein Jahr alt. Unsere Gemeinschaft mit vielen angemeldeten Usern und Bloggern hat ein Jahr lang dazu beigetragen ca 1250 Artikel in 3 Sprachen zu veröffentlichen.

happy birthday faceblogs.eu

 

Heute Feiern Wir unser erstes Jahr   und sagen   968257 Besucher in 365 Tagen Dankeschön!  Wir würden uns über Glückwünsche, Anregungen , neue Mitglieder der Gemeinschaft und kleine Geschenke freuen.....

Leggi tutto...

Flüchtlinge mit Fähre von Afrika nach Europa - Der Profit der Reichen wird zur Revolution der Armen!

Ein ganzer Kontinent begibt sich auf Völkerwanderung - raus aus Armut und Hoffnungslosigkeit! 

Bundesinnenminister Thomas de Maizière erwartet eine Million Flüchtlinge aus Libyen. Der EU-Politiker Elmar Brok spricht gar von einer „echten Völkerwanderung“. Bereits vor Jahren waren die EU-Politiker gewarnt worden, dass ein Zerwürfnis mit dem damaligen Machthaber Gaddafi die EU-Südgrenze gefährde. Es folgte der von den USA gewünschte Sturz Gaddafis. Das Problem der Flüchtlinge droht völlig außer Kontrolle zu geraten. Ironie an: Damit sich alle ein Bild vor Ort machen können ist eine EU Delegation selbst mit einem Schlauchboot aufs Mittelmeer. Ironie aus!eu parlament in einem schlauchboot

Die Europäische Union trägt eine große Mitschuld an der Situation in Afrika. Die Europa Außenpolitik und das Verlangen der Industrie nach Wachstum und Profit haben Afrika unter dem Zwang der EU zu einem Freihandelsabkommen gezwungen welches jetzt die Auswirkungen und das wahre Gesicht des Kapitalismus und und seine Folgen zeigt.  

Das was in Afrika seit Jahren zu verschiedenen Flüchtlingswellen führt ist das was wir in Europa und auch Deutschland noch zu erwarten haben. Nein es sind nicht die Flüchtlinge selbst die uns das Desaster bringen. Es sind die Kriege die Zerstörung der Infrastruktur und die Destabilisierung der Staaten. Es ist der Kapitalismus und sein Profit- und Geldsystem was in Verbindung mit TTIP und TISA aus Menschen  Sklaven macht. .... es ist die totale Verarmung in einer Wohlstandsgesellschaft hier in Deutschland und Europa.....

Leggi tutto...