Deine Sprachauswahl

  • English (UK)
  • Deutsch
  • Russian
  • Francais
  • PolishPL
  • Greek
  • Persian
  • ItalianIT
  • Thailand

faceblogs in

Online Statistik

  • Online Users: 0
  • Offline Users: 1,782
  • Guests: 340

-Wir brauchen Eure Unterstützung Danke

Amount:


Beliebteste Beiträge

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS FeedPinterest

Staionäre Mahnwache für den Frieden

Paul Frolov Idee noch mehr Menschen zu bewegen was FÜR den Frieden zu tun.

VORSCHLAG FÜR EINE PERMANENTE AKTION DIE MAHNWACHE LÄUTET TÄGLICH GEMEINSAM MIT VIELEN ANDEREN friedenstaubeFRIEDLICH ZUR BESINNUNG.....

 

Die Idee laut und vernehmlich NEIN zu rufen - denen dort im "RegierungsSITZ" ein Signal zu senden, ging mir seit Ken Jebsens Rede auf der letzten Mahnwache, am 5.5.2014 ,nicht aus dem S. Gemeinsam mit anderen ist jetzt eine Idee entstanden, die vielleicht praktikbel ist einer Menge skeptischer oder empörter Menschen ein Instrument zu einem lauten und gemeinsamen NEIN zu geben. Stellt euch vor ... eine Art Trauermarsch. Eine Reihe von still hintereinander gehenden Menschen, die schweigend ohne jegliche Symbolik gehen ... und in einem bestimmten Moment laut und vernehmlich einen Sound erzeugen. Vuvuzela. Wenn das jeden Tag zu einer bestimmten Zeit an gleicher exponierter Stelle stattfindet, könnte ich mir eine Menge Spass vorstellen und vorallem - JEDER KANN DAS MITMACHEN ... und mein Bauchgefühl sagt mir, eine Menge Leute haben die Nase voll und finden keinen zugang zu Kundgebungen. aber eine Menge Leute haben Freude an einem Spektakel in der Art WACHT AUF DA OBEN ..: das könnte eine Menge intergrationskraft entwickeln und ist simpel. JEDER VERSTEHT DIE BOTSCHAFT ... Friedlicher Widerstand !!!!