Deine Sprachauswahl

  • English (UK)
  • Deutsch
  • Russian
  • Francais
  • PolishPL
  • Greek
  • Persian
  • ItalianIT
  • Thailand

faceblogs in

Online Statistik

  • Online Users: 0
  • Offline Users: 1,782
  • Guests: 379

-Wir brauchen Eure Unterstützung Danke

Amount:


Beliebteste Beiträge

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS FeedPinterest

9/11 inside job geplant für Krieg im mittleren Osten mit gefolgter Flüchtlingswelle nach Europa

Der Flüchtlingsstrom begann mit 9/11 und dem Insidejob WTC

Ken O 'Keefe ist ein ehemaliges US-Marine  Mitglied und wurde ein Antikriegsaktivist, der sich auf einer Presse TV-Debatte über den Syrien Krieg aus London äußerte. 9-11 brennendes WTC

Aufgenommen im August 2013, ist dieses Interview nun zwei Jahre alt, aber in Anbetracht der aktuellen Europäischen Flüchtlingskrise, es ist heute aktueller denn je. Leidenschaftlich und mit Wissen über den Gegenstand Krieg ist O'Keefe der perfekte Mann , zu sagen wer  Kriege geführt hat und warum diese stattfanden. Dieser Kerl trifft mehrere Nägel so stark auf den Kopf ,  viele wichtige Punkte über die Situation im Syrien Krieg werden in einem Interview klar ausgesprochen, das der Moderator stumm mit offenem Mund stehen bleibt und O'Keefe fast beim herumspringen vor Wut an die Decke anstößt.....

 

Ken O'Keefe sagte unmissverständlich folgendes aus:

"Wir haben gefoltert , getötet und verstümmelt und diesen Planeten vergewaltigt! Jeder der bei klarem Verstand ist ,würde die Vereinigten Staaten oder  den Westen im Allgemeinen ,die diese gnadenlosen Kriege gegen die Menschen in Afghanistan , Iran, Irak Syrien und Lybien geführt haben , als Verursacher da stehen lassen und die USA und die Westmächte als Hauptschuldigen betiteln der ein Strafe verdient hat. Der Veteran beginnt ärgerlich los zu reden, und lässt die Beweise raus, die den Syrien Krieg als ein False Flagge Aktion bezeichnen. 

Hier das Interview im Original mit alles Aussagen O'Keefe's:

Er weist zu Recht darauf hin, dass die USA fiel mehr Bomben in Vietnam abgeworfen haben, als während der ganzen Zeit des zweiten Weltkrieges. Zornig sagt er aus , dass die Mainstream Presse regelmäßig betont, das die Arme gegen die Terroristen kämpft und das Land von Ihnen befreien muss , sagt aber ebenso verärgert das die Medien die selben Terroristen auch mal als Freiheitskämpfer bezeichnet , wenn es ihnen passt.  Das Ex-Marine Mitglied  nennt auch die Punkte das der so genannte "Krieg gegen den Terror" nichts anderes ist als eine gut geplante Strategie, in einem Gebiet einen ewigen Kriegszustand zu halten , um die Region für den Groß-Israel-Plan zu destabilisieren. 

Wir haben nicht nach dem Völkerrecht gehandelt; wir haben das Gesetz des Dschungels, in dem die Reichen und Mächtigen grundsätzlich festlegen, was geht und was nicht geht. O'Keefe schreit. Er weist zu Recht darauf hin, dass Bush und Blair beide wie  "Fäulnis in Gefängniszellen" sitzen würden, wenn das Gesetz  in gleicher Weise für alle verabreicht würde, oder sogar ausgeführt und ihre eigenen Regeln auf Ihre eigenen Verbrechen angewandt würden". Er erkennt auch und sagt deutlich, dass diese Männer  nicht mehr als Marionetten sind, die den Reichen und Mächtigen Bankern , die die Geldmenge zu steuern , dienen.

O'Keefe  nennt es  Heuchelei des Westens, der die Bewaffnung und die Kriege begründet , um die  Terrororganisationen im Namen der "Freiheit" für die Zivilbevölkerung zu bekämpfen, sowie in geopolitisch strategischen Ländern,  notwendig ist um die Bevölkerung vom Terrorismus zu befreien, während immer ein Auge zugedrückt wird, um Menschenrechtsverletzungen in Ländern wie Saudi-Arabien , Afghanistan , Syrien und anderen, zu rechtfertigen. Die einzigen Menschen, die noch für all diesem Mist in den Krieg ziehen um dort zu  fallen, O'Keefe trägt das sehr leidenschaftlich vor, sind "gekaufte-off Prostituierte [unsere Politiker] oder die Dummen der Dümmsten".

Kurz gesagt, ist dies ein Video , das sollten Sie erwägen, an jedermann zu senden und  jedermann wissen  zu lassen . Denn denen die  immer noch in der Illusion hängen, dass die USA und Großbritannien in der Welt Gutes  tun und für die Demokratie und Menschenrechte in andere Länder einfallen, sollten dieses Video sehen.  SIE sollten jedermann wissen lassen das die "Verschwörungstheorie" keine ist!!! Wer immer noch  nicht glaubt, das 9/11 (oder Syrien oder Libyen oder Afghanistan oder dem Irak)  fingierte Angriffe waren , die eine finstere langfristige Steuerung des Mittleren Osten  zum Ziele hatten, wird auch nicht verstehen, dass die verzweifelten Flüchtlinge aus diesen Ländern , die wir systematisch zerstört und in Schutt und Asche gelegt haben ein Recht auf Hilfe und Asyl haben. Die Flüchtlinge suchen sich den Weg zu IHREN PEINIGERN, IHREN UNTERDRÜCKERN in Europa. Ohne den westlichen Imperialismus, die Waffenindustrie ( Deutschland ist ganz vorn mit Waffenverkäufen in die ganze Welt) würden wir keine Flüchtlinge haben und es würden nicht mehrere 100 000 nach Europa kommen.

Ken O'Keefe verzichtete auf die US-Staatsbürgerschaft im Jahr 2001 und hält nun eine Irish, Hawaiian & palästinensische Staatsbürgerschaft. Er sagt in seinem Blog:

"Mein großes Treue und mein Herz gilt  meiner ganzen  Menschheitsfamilie und dem Planeten Erde."

Gut gesagt.

Das 9/11 und die Zerstörung des World Trade Center kein Terror Angriff mit Flugzeugen war und das die Zwillingstürme nicht durch das Feuer zusammengebrochen sind wird in diesem Video sehr detailiert dargestellt. Die Zeit sollte sich jeder nehmen um die Wahrheit endlich zu erkennen..... WIR WERDEN BETROGEN UND BELOGEN um den Konzernen den Profit zu sichern und die Elite an der Macht zu halten. 

NOCH ist eventuell etwas zu retten wenn WIR endlich was unternehmen ----- WIR HABEN NUR EINEN PLANETEN FÜR ALLE!!!